»Der kürzeste Weg zwischen Auto- und Radfahrern ist ein Lächeln.«

Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer können nicht miteinander? Fahr Rad Mainz möchte dieses Vorurteil auf den Prüfstand stellen.

Das Prinzip: Wahllos werden zwei Verkehrsteilnehmer in Mainz angesprochen. Fahr Rad Mainz erklärt das Anliegen und die Aktion. Sofern beide diese unterstützen wollen, wird ein Foto aufgenommen. Im Abstand von einer Woche entstehen so unterschiedliche Konstellationen und neue Eindrücke.

 

fahr Rad Mainz - #lächelnverbindet 2015 08 05

#lächelnverbindet 5. August 2015

1. Aufnahme: 5. August 2015

Dieses Bild entstand auf der Uferstraße in Mainz. Ein junger Mann fuhr auf seinem Fahrrad in Richtung Rathaus. Nach einem kurzen Gespräch erklärte er sich bereit bei dem Projekt mit zu machen. Gemeinsam sprachen wir den nächsten Autofahrer in Sicht an, welcher sofort einwilligte ebenfalls teilzunehmen. Ungezwungen entstand das erste Bilder der Aktion #lächelnverbindet.

Download: zur Verwendung im Internet oder besserer Qualität

 

fahr Rad Mainz - #lächelnverbindet 2015 08 12

#lächelnverbindet 12. August 2015

2. Aufnahme: 12. August 2015

Das zweite Bild für die Aktion entstand am Höfchen vor dem Marktplatz. Nach mehreren vergeblichen Versuchen erklärte sich schließlich eine freundliche Radfahrerin bereit das Projekt zu unterstützen. Schnell fanden wir eine Fußgängerin und nahmen das Foto auf. #lächelnverbindet

Download: zur Verwendung im Internet oder besserer Qualität

 

Teile die Bilder und unterstütze die Aktion!

Die Bilder der Aktion #lächelnverbindet von fahr Rad Mainz sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz und dürfen unter den bedigungen geteilt, verbreitet und abgedruckt werden.

  • Thea Vollmer

    kann ike das nun teilen in facebook
    oder nicht?! adfc OG Arnstadt

    • Carlo Müller

      Hallo Thea,
      ja, gerne. Wir bitten drum!
      Viele Grüße
      Carlo